Pressemitteilung

Start Equal Pay Day Kampagne 2024 „Höchste Zeit für equal pay!“

Höchste Zeit für equal pay! Unter diesem Motto rückt die neue Equal Pay Day Kampagne den Zusammenhang von Zeit und Geld in den Fokus. Denn der Ausspruch „Zeit ist Geld“ ist mehr als nur eine leere Floskel: Noch immer arbeiten Frauen fast dreimal so häufig in Teilzeit wie Männer, da meist Frauen den Großteil der Care-Arbeit übernehmen.

Zur Mitteilung

Equal Pay Day 2023

– 7. März: Bundesweite Aktionen zum Equal Pay Day //
– Gender Gap Simulator zeigt strukturelle Ursachen der Lohnlücke
– Europäische Lohntransparenzrichtlinie und Grundsatzurteil am Arbeitsgericht Erfurt /
– Lohnlücke auch 2022 bei 18 Prozent: Nächster Equal Pay Day 6. März 2024

Zur Mitteilung

Equal Pay Zukunftskongress: Die Kunst der gleichen Bezahlung

Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte, liegt der Gender Pay Gap im Jahr 2022 bei 18 Prozent: Damit verdienen Frauen 2022 durchschnittlich pro Stunde 18 Prozent weniger als Männer. Während Männer einen durchschnittlichen Bruttostundendienst von 24,36 verzeichnen, erhielten Frauen mit durchschnittlich 20,05 Euro 4,31 Euro weniger.

Zur Mitteilung
link interview

Podcats -

Der Podcast zu equal pay

link shop

Shop

Materialien für den Equal Pay Day

link wiki

Wiki

Gesammeltes Wissen über equal pay in Deutschland und anderswo

link publikationen

Publikationen

Alle EPD Journale können Sie hier nachlesen

link studien fakten

Studien

und Fakten

link newsletter

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an

initiiert von

unterstützt vom

 
Nach oben scrollen