Blogbeiträge

kim jiyoung geboren 1982 gebundene ausgabe cho nam joo

Buchtipp: „Kim Jiyoung, geboren 1982“ – Cho Nam-Joo

Die Mittdreißigerin Kim Jiyoung hat ihren Job aufgegeben, um sich um ihr Baby zu kümmern. Kurz darauf entwickelt sie eine psychische Erkrankung, und ihre Persönlichkeit scheint sich in Imitationen ihr bekannter Frauen aufzuspalten. Doch wie sich zeigt, ist ihr Problem kein psychologisches, sondern ein gesellschaftspolitisches – mit dem sich viele Frauen identifizieren dürften.

Zum Artikel
Clara Schäper

Gender Gaps auf dem Arbeitsmarkt und die Rolle der Zeit

Ein Beitrag von Clara Schäper, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin in der Forschungsgruppe Gender Economics des DIW Berlin. Sie hat ihren B.Sc. in Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und ihren M.Sc. in Angewandter Volkswirtschaftslehre an der Paris School of Economics (PSE) erworben. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Arbeits-, Gender- und Familienökonomie.

Zum Artikel
(c) playground television

Filmtipp: Die Verfilmungen von „Little Women“

Louisa May Alcotts Roman „Little Women“ (1868/69) durfte schon viele filmische Umsetzungen erleben. Die eine Variante, die alles an der richtigen Stelle beibehält oder passend abwandelt, gibt es noch nicht. Zum Glück! Denn so dürfen wir uns noch auf hoffentlich viele weitere Adaptionen und an vielen Aspekten der unterschiedlichen Verfilmungen freuen.

Zum Artikel
01 mianet tobis 442

Filmtipp: „Morgen ist auch noch ein Tag“

Diskriminierung von Frauen, häusliche Gewalt, das Frauenwahlrecht: Die italienische Tragikomödie „Morgen ist auch noch ein Tag“ setzt sich mit schwerwiegenden Themen rund um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern auseinander. Warum die Handlung – obwohl der Film nach dem zweiten Weltkrieg spielt – auch heute relevant ist und was das Ganze mit equal pay zu tun hat: Lest selbst!

Zum Artikel
buecker teresa c paula winkler 3225

„Freizeit ist ein Menschenrecht“ – Interview mit Teresa Bücker

Als freie Autorin und Journalistin setzt sich Teresa Bücker seit über 15 Jahren mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinander. Ihre feministischen Perspektiven auf Gegenwart und Zukunft veröffentlicht die preisgekrönte Publizistin in ihrer Kolumne „Freie Radikale“ oder diskutiert sie im Podcast „Die feministische Presserunde“. 2022 ist ihr Sachbuch „Alle_Zeit – eine Frage von Macht und Freiheit“ erschienen. Im Interview mit Konstantin Rohé spricht sie darüber, warum Zeitgerechtigkeit zentral für Gleichberechtigung ist.

Zum Artikel
babadook 13

Filmtipp: „Der Babadook“

Der Horror ist eine riesige Fundgrube voller feministischer Themen – ein vielschichtiges Juwel aus dem Jahr 2014 wollen wir uns heute nochmal ins Gedächtnis rufen.

Zum Artikel
link interview

Podcats -

Der Podcast zu equal pay

link shop

Shop

Materialien für den Equal Pay Day

link wiki

Wiki

Gesammeltes Wissen über equal pay in Deutschland und anderswo

link publikationen

Publikationen

Alle EPD Journale können Sie hier nachlesen

link studien fakten

Studien

und Fakten

link newsletter

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an

initiiert von

unterstützt vom

 
Nach oben scrollen